grundstücksmarktbericht brandenburg

Oberer Gutachterausschuss in Brandenburg stellt Grundstücksmarktbericht 2017 vor

Der Obere Gutachterausschuss für Grundstückswerte hat am 12.06.2018 den neuen Grundstücksmarktbericht 2017 für das Land Brandenburg beschlossen.

Der Obere Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Land Brandenburg informiert mit diesem jährlich erscheinenden Bericht über das Geschehen am Immobilienmarkt im Land Brandenburg und liefert eine zusammenfassende Ergänzung zu den Marktberichten der 16 regionalen Gutachterausschüsse für Grundstückswerte. Ziel ist die Stärkung der Markttransparenz für alle Interessenten des Grundstücksmarktes. Datengrundlage dieses Berichtes sind die bei den regionalen Gutachterausschüssen für den Berichtszeitraum 2017 bis zum 15. Februar 2018 registrierten Kaufverträge und die vergleichend herangezogene Auswertung der Altverträge der vorherigen Jahre. Aus der zentralen Kaufpreissammlung, die die Geschäftsstelle des Oberen Gutachterausschusses als Duplikat der regionalen Kaufpreissammlungen führt, werden Umsätze, Preisniveaus, Preisentwicklungen und sonstige für die Wertermittlung erforderliche Daten abgeleitet und in diesem Bericht präsentiert.

In Anbetracht der variablen Interessenlage der Nutzer des Marktberichtes wird allgemein über die Aufgaben des Oberen Gutachterausschusses informiert und aufgezeigt, welches Datenmaterial den Betrachtungen zu Grunde liegt und zur Beantwortung spezieller Fragestellungen nutzbar gemacht werden kann.

Für uns Sachverständige, die im Land Brandenburg bewerten, sind die Einzeluntersuchungen des Oberen Gutachterausschusses zu Liegenschaftszinssätzen, Ufergrundstücken sowie den Flächen für erneuerbare Energien besonders interessant.

Fazit

Der neue Grundstücksmarktbericht 2017 ist ein „Muss“ für alle auf dem Immobilienmarkt in Brandenburg tätigen Akteure.  Der Bericht ist wie in jedem Jahr gut strukturiert, bietet jede Menge Informationen zum Brandenburger Immobilienmarkt und ich bin der Meinung die 45,00 € sind gut investiert.

Verfügbarkeit und Bestellmöglichkeit

Der Grundstücksmarktbericht 2017 ist über „Geobroker – Der Internetshop des LGB“ ab sofort für 45,00 € online zu bestellen.

 

Gutachterausschuss Mittelsachsen

Der Gutachterausschuss Mittelsachsen und die Sachwertfaktoren

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Mittelsachsen hat am 28. Februar 2018 den neuen „Bericht zum Grundstücksmarkt im Landkreis Mittelsachsen 2017“ veröffentlicht. Dieser Grundstücksmarktbericht trägt den Stichtag 31.12.2016 und untersucht den Grundstücksmarkt im Landkreis Mittelsachsen in den Jahren 2015 und 2016.

Für uns als Sachverständige sind solche Veröffentlichungen wichtige Bewertungsgrundlage. Für die Veröffentlichung solcher „für die Wertermittlung erforderlichen Daten“ gelten im übrigen auch gesetzliche Vorschriften. Diese finden sich insbesondere in § 193 Abs. 5 Baugesetzbuch (BauGB) sowie in der Sächsischen Gutachterausschussverordnung (SächsGAVO).

Da solche Veröffentlichungen durch die Gutachterausschüsse i. d. R. nur alle zwei Jahre erscheinen, sind wir als Sachverständige immer gespannt, welche neuen Erkenntnisse sich aus dem örtlichen Grundstücksmarkt (hier Landkreis Mittelsachsen) ableiten lassen. Ein Aspekt ist auch noch, dass die Ausgangsdaten (Kaufpreissammlung, Notarverträge), die nur den Gutachterausschüssen vorliegen, nicht Jedermann zur Verfügung stehen (Datenmonopol).

Vielfach  greifen auch Finanzämter für Ihre Bewertungen (Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer, Entnahme aus dem Betriebsvermögen) auf die Daten und Grundstücksmarktberichte der Gutachterausschüsse zurück.

Die Datenqualität ist deshalb einigermaßen wichtig!

Mit Neugier und Begeisterung ging ich also an die Lektüre des neuen Grundstücksmarktberichtes für den Landkreis Mittelsachsen. Insbesondere die neuen Sachwertfaktoren für Einfamilienhäuser im Geschäftsbericht 2017 fanden mein besonderes Interesse. Dabei fielen mir einige Ungereimtheiten auf und so schrieb ich am 08.03.2018 den Vorsitzenden des Gutachterausschusses sowie die Geschäftsstelle mit einer wirklich freundlichen Mail an.

Leider bekam ich bis heute (10.07.2018) keine Antwort auf meine Mail und so stelle ich mein Schreiben hier nachfolgend noch einmal öffentlich in meinen Blog ein. Vielleicht erreicht es auf diese Art und Weise ja so doch noch seine Empfänger und bewegt die Damen und Herren vom Gutachterausschuss Mittelsachsen von Ihrem hohen Roß herabzusteigen und etwas mehr Kritikfähigkeit an den Tag zu legen.

Eine Änderung des Grundstücksmarktberichtes Mittelsachsen ist im übrigen bis heute auch nicht erfolgt.

Zitat meiner Mail vom 08.03.2018

Ihr Grundstücksmarktbericht 2017

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,
sehr geehrte Damen und Herren!

Die Veröffentlichung Ihres neuen Grundstücksmarktberichtes 2017 für den Landkreis Mittelsachsen nehme ich zum Anlass, um Ihnen diese E-Mail zu senden.

Mein Name ist Lutz Schneider, ich bin zertifizierter Sachverständiger und Mitglied im Gutachterausschuss im LK Bautzen sowie Mitglied im Oberen Gutachterausschuss im Freistaat. Ich habe auch häufiger im Landkreis Mittelsachsen Verkehrswertgutachten zu erstellen.

Grundsätzlich finde ich es außerordentlich wichtig und deshalb auch sehr begrüßenswert, dass Sie als Gutachterausschuss erstmalig Sachwertfaktoren veröffentlicht haben!!!

Ich möchte Sie trotzdem auf einige Sachverhalte in Ihrer Veröffentlichung hinweisen und Sie bitten, diese zu überprüfen und ggf. zu korrigieren.

Bitte sehen Sie meine Zeilen hier nicht als Kritik an Ihrer Arbeit, sondern eher als kollegiale Unterstützung.

Ich befürchte, dass die von Ihnen ermittelten Sachwertfaktoren, insbesondere von den Finanzämtern in Erbschaft- und Schenkungsteuerangelegenheiten zur Anwendung kommen und wir als freie Sachverständige es schwer haben, dagegen zu argumentieren.

Sie geben auf Seite 29 Ihres Marktberichtes die Formel zur Ableitung des Sachwertfaktors mit:

SWF = Kaufpreis / (vorläufiger) Sachwert

an.

Dies entspricht gerade nicht der Intention der ImmoWertV, denn diese schreibt in § 8 Abs. 2 vor, dass zuerst die Marktanpassung zu erfolgen hat und erst danach die boG zu berücksichtigen sind.

Deshalb lautet die ImmoWertV-konforme Formel zur Ermittlung des Sachwertfaktors:

SWF = Kaufpreis +/- boG / (vorläufiger) Sachwert

Insofern macht es auch keinen Sinn eine Unterteilung in unsanierte, teilsanierte und sanierte Objekte vorzunehmen, weil zum Kaufpreis stets die erforderlichen boG (also alle Sanierungs- und Modernisierungskosten) hinzuzurechnen sind. Dies ist so auch marktkonform, denn ein Käufer würde aller erforderlichen Sanierungskosten zusätzlich zum Kaufpreis berücksichtigen. Letztlich ist dies sein Gesamtaufwand für das Objekt.

Deshalb ist der vorläufige Sachwert stets als „mängelfreier“ Sachwert zu verstehen und vorläufige Sachwerte von unter 100.000 Euro treten nur sehr selten auf (ihre Tabellen reichen bis auf 25.000 Euro hinab).

Weiterhin würde die nicht mehr notwendige Unterteilung in Sanierungsstufen dazu führen, dass Sie in den Auswertungen eine größere Anzahl von Kauffällen hätten, was die statistische Genauigkeit verbessert.

Sie geben auf Seite 30 das Bestimmtheitsmaß der Regression in dem Diagramm mit 0,154 an. Dies ist nicht sonderlich hoch. Wie hoch ist das Bestimmtheitsmaß in ihren anderen Auswertungen?

Weiterhin ist mir folgende sehr unplausible Situation aufgefallen:

Sie teilen auf Seite 34 Sachwertfaktoren für teilsanierte Einfamilienhäuser (freistehend) Baujahr 1950 bis 1974 mit:

In der Praxis würde die Anwendung ihrer Faktoren folgendes bedeuten:

In einer Gemeinde mit einem Bodenwert von 24 Euro/m² gilt folgendes:

Vorl. SW = 300.000 Euro x SWF 0,03 = Verkehrswert = 9.000 Euro.

In der Nachbargemeinde mit einem Bodenwert von 26 Euro/m² gilt dann aber:

Vorl. SW = 300.000 Euro x SWF 0,86 = Verkehrswert = 258.000 Euro.

Dies führt nicht zu marktgerechten Verkehrswerten und der riesige Unterschied ist nicht plausibel!

Deshalb noch einmal meine herzliche Bitte an Sie, eine entsprechende Korrektur vorzunehmen.

Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig die Ableitung der Sachwertfaktoren ist, denn wir haben selbst schon Sachwertfaktoren abgeleitet (Auszug anbei). Dabei haben wir viele Erfahrungen gesammelt und sind auch gern zu einem kollegialen Austausch bereit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Lutz Schneider
gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 auf deutscher gesetzlicher Grundlage (AkkStelleG) zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung, ZIS Sprengnetter Zert (S).

Wo ist der Grundstücksmarktbericht erhältlich?

Der Grundstücksmarktbericht kann bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses  kostenpflichtig bestellt werden.

 

Immobilienbewertung in Sachsen, Dresden, Chemnitz, Leipzig, Zwickau und darüber hinaus

Erbschaftssteuer
...wenn man durch ein Gutachten die
Sicherheit hat, dass der Kaufpreis
nicht überzogen ist.
Hauskaufen macht richtig Spaß...
Erbschaftssteuer
...wenn das Finanzamt viel zu hohe
Wertvorstellungen vom kleinen,
alten Haus der Tante Erna hat.
Erben macht keinen Spaß...
Erbschaftssteuer
...wenn die "echte" Wohnfläche der
Wohnung mehr als 20 m² kleiner
ist, als im Mietvertrag angegeben.
Mieten macht keinen Spaß...
Gar keine so leichte Aufgabe!
Eine marktgerechte Immobilienbewertung
bildet die sichere Grundlage dafür.
Wie kann ich meinen Nachlass gerecht
unter meinen Kindern aufteilen?
Erbschaftssteuer
Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen angemessenen
Kaufpreis erzielen und trotzdem die
Vermarktung in kurzer Zeit gelingt.
Den Hausverkauf erfolgreich meistern?

“Sie suchen einen Gutachter für eine Immobilienbewertung in Sachsen ...”

Bei der Suche mit Google im Internet, dem Telefonbuch, den Gelben Seiten oder ähnlichen Verzeichnissen finden Sie unter "Immobilienbewertung" zahlreiche Gutachter, Sachverständige,  Schätzer oder Bewerter.

Dabei sind anerkannte, verbandsgeprüfte, zertifizierte, freie oder öffentlich-bestellte und vereidigte Kollegen. Doch...

Sie sind auf der Seite meines Sachverständigenbüros für Immobilienbewertung gelandet.

Warum wohl? Ich denke, weil Sie für die Bewertung einer Immobilie oder eines Grundstücks einen kompetenten und erfahrenen Sachverständigen oder Gutachter suchen, der - sagen wir es ruhig so einfach - Sie versteht und Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme behilflich ist.

Na dann, auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!  

Gleich zu Beginn ein Vorschlag, der Sie nichts kostet, Ihnen aber eine Menge bringt:

Bestellen Sie doch einfach unser kostenfreies Infopaket "Wertgutachten". Sie erhalten darin viele wirklich wichtige Informationen zum Thema Immobilien, Verkehrswert, Gutachten und Immobilienbewertung unverbindlich und frei Haus.

Außerdem habe ich als Willkommensgruß für Sie eine kleine Extra-Überaschung. Neugierig

Sie sehen, unsere Zusammenarbeit in Sachen Immobilienbewertung fängt schon gut an!

Viele Grüße aus Wilthen sendet Ihnen der Sachverständige für Immobilienbewertung

Ihr

   Lutz Schneider

gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 auf deutscher gesetzlicher Grundlage (AkkStelleG) zertifizierter Sachverständiger, ZIS Sprengnetter Zert (S)

PS: Sie haben Fragen zu Immobilie & Grundstück, zur Immobilienbewertung, Grundstückswertermittlung oder zur Erstellung von Gutachten in Sachsen oder darüber hinaus? Greifen Sie doch einfach zu Telefon! Sie erreichen mich persönlich unter +49 (0) 3592 31908.


Was unsere Kunden über uns sagen:

Wenn wir nochmals entscheiden müssten, würden wir alles nochmals genau so machen. Wir sind froh, dieses Unternehmen engagiert zu haben und hier die beste Unterstützung bekommen zu haben.
Annie Prill
12:17 16 Jul 18
Bei diesem Profi ist man als Kunde in den besten Händen. Professionelles Gutachten ging schnell und der Preis war auch fair.
Steven Matthiesen
10:15 19 Jun 18
Ein Experte, der einem in vielen Dingen zum Recht verhilft / verhelfen kann. Haben wir nicht das erste und nicht das letzte Mal beauftragt. Mit Sicherheit!
A. Rauscher
12:52 01 Jun 18
Ein Meister seines Standes. Kompetent, sachlich und sehr hilfreich. Jederzeit zu empfehlen.
Franziska Berg
12:23 18 May 18
Hätten keine bessere Empfehlung bekommen können. Hier waren wir an der richtigen Adresse und haben nun ordentliche und aussagekräftige Unterlagen zusammen. Ganz klar auch von uns eine Empfehlung.
Arnold Herbst
12:41 17 May 18
Möchten uns für die tolle Immobilienbewertung bedanken. Waren sehr flexibel und sehr gründlich.
Eduard Milde
11:37 03 May 18
Auf der Suche nach einem Gutachter wurde mir Lutz Schneider Immobilienbewertung gleich mehrfach empfohlen. Diese positiven Erfahrungen möchte ich nun absolut bestätigen. Die Zusammenarbeit war stets angenehm und freundlich. Herr Schneider ist unglaublich zuverlässig und sehr kompetent.
Anastasia Wild
09:14 03 May 18
Die Mitarbeiter haben auf mich ab dem ersten Moment einen sehr seriösen und kompetenten Eindruck gemacht. Das hat sich auch bis zum Schluss unserer Zusammenarbeit nicht geändert. Sehr zu empfehlen.
Mario Jünemann
06:53 20 Apr 18
Wir haben den Sachverständigen für Immobilienbewertung Herrn Schneider mit der Bewertung des Hauses unseres Vaters beauftragt und uns bestens vertreten gefühlt.Herr Schneider und das gesamte Team waren sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Wir können Schneider Immobilienbewertung sehr empfehlen und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit während des gesamten Prozesses.
Matteo Sorge
12:00 19 Apr 18
Für diesen professionellen Gutachter legen wir unsere Hand ins Feuer. Absolut präzise und zuverlässig. Arbeitet auf höchster Qualitätsstufe mit sämtlichen Ämtern zusammen und ist hoch angesehen.
Marcel Leipold
07:27 19 Apr 18
Vom ersten Moment an freundliches und kompetentes Auftreten. Telefonisch immer erreichbar und er hat auch alle unsere Fragen zu unserer besten Zufriedenheit beantwortet
Charlotte Göring
11:39 30 Mar 18
Ganz klar die erste Anlaufstelle für alle die Immobilien erben. Danach hat man einen Durchblick und kann entscheiden, was man mit dem geerbten Objekt anfangen möchte
Connor Behrmann
12:36 23 Mar 18
Wir wollen unser Mehrfamilienhaus an eines unsere Kinder weiter geben. Herr Schneider hat uns nicht nur den Verkehrswert ordentlich ermittelt, sondern auch für das geplante Wohnungsrecht und den Nießbrauch die Werte berechnet. So konnten wir eine gerechte Lösung für alle unsere Kinder finden.
Lukas Pichel
13:59 14 Mar 18
Wir haben als Verkäufer Herrn Schneider mit einem Verkehrswertgutachten beauftragt, dass er kurzfristig angefertigt hat. Wir waren damit sehr zufrieden.
Marie Schaub
13:48 12 Mar 18
Herr Lutz Schneider ist unseres Erachtens ein überaus kompetenter, zuverlässiger und akribischer Sachverständiger für Immobilienbewertung, welcher von Finanzämtern (in unserem Fall Berlin-Neukölln und Berlin-Schöneberg) respektiert und fachlich/sachlich anerkannt wird.Berlin 26.02.2018
Roger Harders
11:29 26 Feb 18
Hallo Herr Schneider! Vielen Dank für Ihr wirklich gutes Wertgutachten. Wir können Sie mit gutem Gewissen jederzeit weiter empfehlen.
Silke Neidert
09:39 21 Feb 18
Wir als Erbengemeinschaft haben Herrn Schneider mit der Bewertung unseres Erbbaurechts für unser Mehrfamilienhaus in Bautzen beauftragt. Er hat diese komplizierte Bewertungsaufgabe mit Bravour gemeistert. Zuvor waren zwei andere Gutachter kläglich daran gescheitert. Vielen Dank!
Alice Brose
07:24 11 Jan 18
Sämtliche Wertermittlungsansätze sind in seinen Gutachten detailliert erläutert und mit nachvollziehbaren Quellenangaben versehen. Damit hebt er sich wohltuend und deutlich von den meist nur mittelmäßigen Gutachten anderer Gutachter ab, deren Wertermittlungsansätze in Gutachten häufig nur auf unbewiesenen Behauptungen oder angeblichen „Erfahrungen“ beruhen. Wir werden deshalb Herrn Schneider auch in zukünftigen Mandaten gern mit der Gutachtenerstellung beauftragen.
Max Freudenberg
10:42 05 Jan 18
Als Rechtsanwalt hatte ich in meiner Familie und deren Erbengemeinschaft selbst ein Immobilienproblem. Dank Herrn Schneider seiner Kompetenz und Neutralität konnten wir zu einer gütlichen Einigung gelangen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Oliver McLendon
13:39 28 Nov 17
Wir konnten das Haus meiner Oma in einem sehr kurzen Zeitraum verkaufen. Der VP lag sogar über dem erwarteten. Für die gute Beratung und marktgerechte Bewertung möchten wir uns recht herzlich bedanken.
Silvia Bode
07:22 03 Nov 17
Wir haben mit dem Gutachter und Immobilienberater, Herrn Schneider, sehr positive Erfahrung gemacht. Seine Immobiliengutachten entsprachen einer sehr hohen Qualität und wurden vom Finanzamt problemlos anerkannt. Daher können wir Herrn Schneider sehr gerne weiterempfehlen.
Jan Kollmann
06:21 24 Oct 17
Vielen Dank für Ihre Unterstützung Herr Schneider! Nachdem ich ein Haus von meinen Großeltern in Sachsen geerbt habe, musste ich mich mit den erbrechtlichen Aspekten sowie den Verkauf des Hauses beschäftigen. Da ich kein Gefühl für den Verkaufswert des Hauses hatte, setzte ich mich mit Herrn Schneider in Verbindung. Schnell konnte ein Termin zur Besichtigung des Gebäudes vereinbart werden. Herr Schneider wies mich dabei auch auf rechtliche Gegebenheiten hin, an die ich selber nicht gedacht hätte. Daher kann ich jeden nur empfehlen eine Immobilienberatung bei Herrn Schneider in Anspruch zu nehmen, um sich auch selber zu schützen.mehr
Torben Kenner
06:35 18 Oct 17
Die Firma Lutz Schneider Immobilienbewertungen hat uns super weitergeholfen einen angemessenen Verkaufspreis für unser Haus zu erzielen. Vielen Dank für ihre Fachkompetenz.
Kerstin Ludwig
15:11 05 Oct 17

Unser Portfolio an qualifizierten Immobilienbewertungen in Sachsen:

Verkehrswertgutachten

Immobilienbewertung Verkehrswertermittlung Sterne

Kurzwertgutachten

Immobilienbewertung Kurzwertgutachten Sterne

Wertexpertisen

Immobilienbewertung Wertexpertise Sterne

Die Vorteile von Lutz Schneider Immobilienbewertung

  • 1. Erfolgsgarantie
  • 2. Qualitätsgarantie
  • 3. Vor-Ort-Service
  • 4. Anerkannte Gutachtenqualität
  • ​​​​5. Garantie für Datenschutz
  • 6. Garantie für Unabhängigkeit
  • 7. Individueller Service
Erfolgsgarantie

Wir lösen Ihr Bewertungsproblem! Versprochen! 

Sie haben ein schwieriges Bewertungsproblem? Erbbaurecht, Liquidation, Enteignung, Umlegung, Gemeinbedarf, Zugewinnermittlung, Wohnungsrecht, Nießbrauch, Sanierungsgebiet und Ausgleichsbetrag? 

Das sind genau die Bewertungsaufgaben, denen wir uns mit Leidenschaft und Kompetenz widmen!

qualitätssiegel-lutz-schneider-immobilienbewertung

Aufgrund unserer umfassenden Aus- und Weiterbildung sowie unserer mehr als 25-jährigen Erfahrung lösen wir auch Ihr Problem im Bereich der Immobilienbewertung qualifiziert und sicher.

Einfach können wir natürlich auch!

In der gleichen hohen Qualität bewerten wir natürlich auch Ihr kleines Einfamilienhaus oder Ihre Eigentumswohnung.

Lutz Schneider Immobilienbewertung in Zahlen

+3.000
zufriedene Kunden seit 1991 
+1 Mio.
Datensätze in unserer Marktdatenbank
+300 Mio. € 
Bewertungsvolumen seit 1991