Kostenlose Immobilienbewertung - wenige Eingaben - keine Wartezeit - Sofortergebnis per Mail

kostenlose Immobilienbewertung

Den "richtigen" Wert f√ľr Ihr Grundst√ľck zu finden, ist eine echte Herausforderung, da viele Faktoren auf den Immobilienwert Einfluss nehmen.

Mit unserer kostenlosen Immobilienbewertung erhalten Sie mit unserer Wertindikation einen ersten √úberblick √ľber den Wert Ihres Objektes.

Als Verk√§ufer wollen Sie Ihr Grundst√ľck nat√ľrlich nicht unter Wert verkaufen. Potentielle Erwerber wollen aber auch nicht zu viel Geld f√ľr ein Grundst√ľck ausgeben.

‚ÄčDas Ergebnis unserer 8-seitigen Marktanalyse erhalten Sie nur wenige Minuten sp√§ter per E-Mail √ľbersandt. Vollautomatisch. Also auch an einem Feiertag oder morgens um halb drei. 

Bitte zögern Sie nicht und starten Sie jetzt einfach mit der kostenlosen Bewertung Ihrer Immobilie! Das Ergebnis unserer Wertindikation liegt Ihnen in wenigen Sekunden vor!

Die kostenlose Immobilienbewertung f√ľr Ihre Immobilie jetzt hier sofort starten

Bitte w√§hlen Sie im vorstehenden Fenster (Widget) zun√§chst die Objektart Ihrer Immobilie aus und tragen Sie auf den weiteren Seiten die Daten Ihres Hauses oder Grundst√ľcks ein. Wir hoffen unser Widget ist selbsterkl√§rend. 

Zum nächsten Schritt gelangen Sie im Widget immer nach der Auswahl rechts unten mit "Weiter".

Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass in Schritt 5 die genaue Adresse Ihrer Immobilie eingetragen ist. Dies erkennen Sie an der blauen Markierung innerhalb der Karte (Spot in der Karte). 

Die neun Vorteile unserer kostenlosen Immobilienbewertung f√ľr Ihre Immobilie

Unser Online-Bewertungs-Tool zur kostenlosen Immobilienbewertung nutzt als Bewertungsgrundlage eine der gr√∂√üten Immobilienpreisdatenbanken in Deutschland. Mit unserem kostenlosen Online-Bewertungs-Tool k√∂nnen Einfamilienh√§user, Eigentumswohnungen und Mehrfamilienh√§user fl√§chendeckend in ganz Deutschland und √Ėsterreich bewertet werden. Unsere kostenlose Immobilienbewertung bietet folgende Vorteile:

  • Wir benutzen zur Immobilienbewertung zahlreiche verschiedene Datenquellen wie: Internetportale, Transaktionsdaten und geographische Daten.
  • Die hinterlegten Daten werden viertelj√§hrlich aktualisiert und die Modelle stetig verbessert.
  • Wir ber√ľcksichtigen mehr als 875 statistische Auswerteregionen.
  • Basis sind mehr als 550.000 tats√§chliche Immobilienkaufpreise (Stand Februar 2018).
  • Weiterhin wurden mehr als 5.000.000 Angebotspreise f√ľr Immobilien und 9.000.000 Angebotsmieten ber√ľcksichtigt.
  • Unsere Immobiliendatenbank umfasst insgesamt mehr als 10.000.000 Immobilien mit mehr als 1 Mrd. Einzelinformationen.
  • Die Immobilienbewertung erfolgt auf der Grundlage hedonischer Preismodelle und multipler Regressionsanalysen.
  • Unsere kostenlose Immobilienbewertung ist 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr verf√ľgbar. Das Ergebnis wird Ihnen ohne Wartezeit sofort per E-Mail ausgeliefert
  • Unseren Kunden stellen wir die Immobilienbewertung kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen zur Verf√ľgung. 
Immobilienbewertung online und kostenlos

Empfehlen Sie unsere kostenlose Immobilienbewertung einfach an Freunde, Kollegen und die Familie

Empfehlen Sie bitte unsere kostenlose Online-Immobilien-Bewertung f√ľr Immobilien an Freunde, an Kollegen und in der Familie weiter! Benutzen Sie dazu einfach die nachfolgenden Social-Media-Buttons! Wir freuen uns √ľber Ihre Empfehlung! Danke!

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu unserer kostenlosen Immobilienbewertung auf einen Blick

Welcher Wert wird mit der kostenlosen Immobilienbewertung ermittelt?

Was bedeutet bei der kostenlosen Immobilienbewertung die Marktwertspanne?

Wie wird der Wert in dem Online-Bewertungstool ermittelt?

Welche Daten liegen dem ermittelten Wert zugrunde?

Welche Objekttypen können bewertet werden?

Wie vertrauensw√ľrdig ist der ermittelte Wert?

Was zählt alles zur Wohnfläche?

Ersetzt eine online erstellte kostenlose Immobilienbewertung ein Wertgutachten?

Sie haben Fragen zur Wertindikation? Schreiben Sie uns! Wir antworten Ihnen gern.

Ben√∂tigen Sie Hilfe bei der Eingabe? Haben Sie Fragen zum Ergebnis? Sie haben weitere Fragen zu Immobilie & Grundst√ľck, zur Immobilienbewertung, Grundst√ľckswertermittlung oder zur Erstellung von Gutachten in Sachsen oder dar√ľber hinaus? Greifen Sie doch einfach zu Telefon! Sie erreichen mich pers√∂nlich unter +49 (0) 3592 31908 oder senden Sie uns eine E-Mail:

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer (nur erforderlich, wenn Sie einen R√ľckruf w√ľnschen)

Bitte die zu bewertende Geb√§udeart bzw. die zu bewertende Grundst√ľcksart angeben

Bitte Grund f√ľr die Erstellung des Gutachtens angeben

Ihre Nachricht

Bitte beantworten Sie uns kurz diese Frage. Wir w√ľrden gern auf Kundenw√ľnsche besser eingehen. Vielen Dank!

Bitte lesen Sie vor dem "Nachricht Absenden" unsere Datenschutzerklärung und unsere weiteren wichtigen Informationen zum Datenschutz.

* = Pflichtfelder - Keine Verarbeitung durch Dritte / keine Werbung / SSL-gesicherte, verschl√ľsselte √úbertragung aller Daten √ľber HTTPS (siehe gr√ľnes Schloss).

Aktuelles aus der Immobilienbewertung

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Januar 27, 2021

Die obersten Finanzbeh√∂rden der L√§nder halten entgegen dem BFH-Urteil vom 05.12.2019 weiterhin an ihrer Auffassung fest, dass der Nachweis des niedrigeren gemeinen Wertes auch durch von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle zertifizierte Sachverst√§ndige erfolgen kann.Dies ist durch die k√ľrzlich ver√∂ffentlichten gleich lautenden Erlasse der obersten Finanzbeh√∂rden vom 02.12.2020 bekannt gemacht geworden.In dem Erlass halten die obersten Finanzbeh√∂rden der L√§nder erneut (wie auch bereits in ihrem Erlass vom 19.02.2014) an ihrer Auffassung fest, dass der Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts durch ein Gutachten des zust√§ndigen Gutachterausschusses oder durch ein Gutachten eines Sachverst√§ndigen mit besonderen Erfahrungen und Kenntnissen in der Bewertung von Grundst√ľcken ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Dezember 23, 2020

Was war das f√ľr ein unglaubliches Jahr 2020? Wir sind in mehrfacher Hinsicht geflasht, was wir in diesem verr√ľckten Jahr alles erleben durften und mussten.Umso dankbarer sind wir allen unseren Kunden, Partnern, Kollegen und Freunden f√ľr das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit in diesen schwierigen Zeiten.Wir w√ľnschen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start - in ein hoffentlich besseres - neues Jahr 2021.Den Optimismus lassen wir uns nicht nehmen und freuen uns auf eine gute, konstruktive Zusammenarbeit auch in 2021.Viele herzliche Gr√ľ√üeIhr Lutz Schneider und das gesamte Team von Lutz Schneider Immobilienbewertung   ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

September 29, 2020

Die Gutachteraussch√ľsse f√ľr Grundst√ľckswerte im Land Brandenburg haben in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) die Bodenrichtwerte und die Grundst√ľcksmarktberichte im Laufe des Jahres 2020 aktualisiert.Die Gutachteraussch√ľsse f√ľr Grundst√ľckswerte leisten mit diesem Schritt einen weiteren wichtigen Beitrag zur landesweiten Transparenz am Immobilienmarkt und sorgen f√ľr eine einfache und schnelle Verf√ľgbarkeit aktueller amtlicher Immobilienmarktinformationen. Die bisher schon kostenfreie Ansicht der Bodenrichtwerte im amtlichen Bodenrichtwertportal BORIS Land Brandenburg wird um einen anmelde- und kostenfreien automatisierten Abruf einer Bodenrichtwertauskunft als PDF-Dokument erweitert.BORIS Land Brandenburg erm√∂glicht damit nun jedermann, sich eine amtliche Bodenrichtwertauskunft direkt aus dem Bodenrichtwertportal zu erzeugen. Daneben ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Juni 20, 2020

Gestern ist der Entwurf der neuen ImmoWertV zusammen mit dem Entwurf der sog. ImmoWertA ver√∂ffentlicht worden. Gleichzeitig beginnt mit dem heutigen Tag die erste Beteiligungsphase, in der Jedermann (also auch Sachverst√§ndige) bis einschlie√ülich zum 21.08.2020 die M√∂glichkeit hat, eine Stellungnahme zu beiden Entw√ľrfen einzureichen.Entwurf ImmoWertV und ImmoWertA liegt vorAnders als noch vor Jahren geplant, werden die in den letzten Jahren erarbeiteten und ver√∂ffentlichten Einzelrichtlinien nicht in einer gemeinsamen ImmoWertR zusammengefasst, sondern gehen im Zuge der ImmoWertV-Novellierung in diese (zumindest in Teilen) √ľber.Hintergrund ist der Wunsch nach bundesweit einheitlichen Grunds√§tzen f√ľr die Ableitung der f√ľr die Wertermittlung relevanten Daten sowie ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

April 2, 2020

Mein n√§chstes Seminar "Immobilienbewertung" wird voraussichtlich am 16. und 17. September 2020 jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Kugelhaus gegen√ľber des Hauptbahnhofes (D-01069 Dresden, Wiener Platz 10) statt finden. Eine Anmeldung kann direkt bei der S√§chsischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie oder telefonisch bei Frau Gereke unter Telefon 0351/47045-17 oder Fax 0351/47045-40 erfolgen.ZielgruppeMitarbeiter von kommunalen LiegenschaftsabteilungenImmobilienabteilungen von Banken/Sparkassen und Versicherungen sowieandere Besch√§ftigte in der Immobilienwirtschaft.InhaltTeil 1: Grundlagen der Wertermittlung, Wertermittlungsverfahren, BodenwertermittlungTeil 2: Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren, Sachwertverfahrenjeweils mit praktischen √úbungen¬† ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Februar 6, 2020

Der Gutachterausschuss f√ľr Grundst√ľckswerte in der Stadt Chemnitz hat seinen neuen Grundst√ľcksmarktbericht 2020 (Stichtag 31.12.2019) sowie neue Bodenrichtwerte 2020 (Stichtag 31.12.2019) ver√∂ffentlicht.Der Gutachterausschuss f√ľr Grundst√ľckswerte in der Stadt Chemnitz hat seinen neuen Grundst√ľcksmarktbericht 2020 (Stichtag 31.12.2019) sowie neue Bodenrichtwerte 2020 (Stichtag 31.12.2019) ver√∂ffentlicht.Der Gutachterausschuss ist ein selbstst√§ndiges und unabh√§ngiges Gremium und analysiert, dokumentiert und ver√∂ffentlicht seit 1992 die Entwicklung des Chemnitzer Grundst√ľcksmarktes. Zur Vorbereitung und Durchf√ľhrung seiner T√§tigkeit bedient sich der Gutachterausschuss einer Gesch√§ftsstelle, die dem st√§dtischen Vermessungsamt der Stadtverwaltung Chemnitz angegliedert ist.Der Gutachterausschuss erf√ľllt folgende Aufgaben:F√ľhrung und Auswertung der Kaufpreissammlung,Ermittlung und Ver√∂ffentlichung von Bodenrichtwerten,Ermittlung der f√ľr die Wertermittlung ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Januar 1, 2020

In der Stadt Chemnitz gilt ab dem 01.01.2020 der angepasste qualifizierte Mietspiegel, in dem die in Chemnitz orts√ľblichen Vergleichsmieten f√ľr Wohnraum festgelegt sind.Die Stadt Chemnitz hat dem Mietspiegel f√ľr Wohnraum zum 01.01.2020 angepasst.Der qualifizierte Mietspiegel wurde durch die Stadt Chemnitz, Amt f√ľr Informationsverarbeitung und einer vom Stadtrat der Stadt Chemnitz berufenen Arbeitsgruppe angepasst.Die Anpassung erfolgte lediglich anhand der Entwicklung des Preisindexes der Lebenshaltung aller privaten Haushalte in Deutschland (nunmehr: Verbraucherpreisindex f√ľr Deutschland). Eine Neuauswertung des tats√§chlichen Chemnitzer Mietmarktes erfolgte nicht. Diese Anpassung der Wohnungsmieten ist eine nach ¬ß 558d Abs. 2 BGB zwar zul√§ssige Variante. Allerdings ist es mehr als ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Dezember 17, 2019

Der Arbeitskreis der Oberen Gutachteraussch√ľsse, Zentralen Gesch√§ftsstellen und Gutachteraussch√ľsse in Deutschland hat heute den neuen Immobilienmarktbericht Deutschland 2019 vorgestellt. Die Deutschen investierten in den vergangenen Jahren massiv in Betongold, was zu weiter steigenden Preisen auf dem Immobilenmarkt in Deutschland gef√ľhrt hat.Auf dem Immobilienmarkt in Deutschland ist nach Einsch√§tzung der Gutachter des Arbeitskreises kein Ende des Booms in Sicht. "Angesichts anhaltend niedriger Zinsen d√ľrfte auch die Bereitschaft der Haushalte, die aktuellen Preise zu finanzieren, bestehen bleiben", hei√üt es im Immobilienmarktbericht 2019. Der Untersuchung liegen j√§hrlich knapp eine Million Kaufvertr√§ge zugrunde.Die Investitionen f√ľr den Kauf von Immobilien haben sich in den ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Dezember 5, 2019

Der erste Strang der EUGAL ist ‚Äědurchverbunden", liegt also vollst√§ndig verschwei√üt in der Erde. Alle Schwei√ün√§hte sind gepr√ľft, die Wasserdruckproben sind abgeschlossen, der Rohrgraben verf√ľllt.Die EUGAL-Ferngasleitung f√ľhrt mit rd. 485 km Leitungsl√§nge und 1400 mm Rohrdurchmesser (!) von Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern bis nach Deutsch-Neudorf in Sachsen.Sie ist eines der gr√∂√üten Investitionsprojekte (die Kosten werden auf ca. 3 bis 5 Mrd. Euro gesch√§tzt) der letzten Jahre in Deutschland und wurde nach nur knapp einem Jahr Bauzeit planm√§√üig im Dezember 2019 fertig gestellt.Die EUGAL-BaustelleHier ein paar Eindr√ľcke des EUGAL-"Trassenreporters" Norman Baumgartner im Gespr√§ch mit Martin Vogts direkt von der EUGAL-Baustelle:Ich bin ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Mai 21, 2019

Die Gutachteraussch√ľsse f√ľr Grundst√ľckswerte im Land Brandenburg stellen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) die Bodenrichtwerte und die Grundst√ľcksmarktberichte im Rahmen von Open Data ab dem 1. M√§rz 2019 jetzt kostenfrei bereit.Die Gutachteraussch√ľsse f√ľr Grundst√ľckswerte leisten mit diesem Schritt einen weiteren wichtigen Beitrag zur landesweiten Transparenz am Immobilienmarkt und sorgen f√ľr eine einfache und schnelle Verf√ľgbarkeit aktueller amtlicher Immobilienmarktinformationen. Die bisher schon kostenfreie Ansicht der Bodenrichtwerte im amtlichen Bodenrichtwertportal BORIS Land Brandenburg wird um einen anmelde- und kostenfreien automatisierten Abruf einer Bodenrichtwertauskunft als PDF-Dokument erweitert.BORIS Land Brandenburg erm√∂glicht damit nun jedermann, sich eine amtliche Bodenrichtwertauskunft ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

März 21, 2019

Aus der Rubrik: "Und t√§glich gr√ľ√üt das Murmeltier"Zur Erstellung eines Wertgutachtens f√ľr eine Immobilie braucht es beim Gutachter umfassendes rechtliches und fachliches Wissen, Knowhow und Charakter. Gerade das Letztere vermisse ich seit geraumer Zeit sehr h√§ufig, wenn mir Gutachten von Kollegen zur Pr√ľfung vorgelegt werden.Bevor man als Sachverst√§ndiger ein Gutachten f√ľr eine Immobilie unterschreibt, hat man doch die verdammte Pflicht, einen Moment inne zu halten und zu √ľberlegen: Habe ich in dem Gutachten alles bedacht und ber√ľcksichtigt? Sind die angewendeten Wertermittlungsverfahren f√ľr diese Immobilie √ľberhaupt geeignet? Habe ich alle rechtlichen Umst√§nde ber√ľcksichtigt? Kommt das Gutachten zu einem marktgerechten Verkehrswert? ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Februar 5, 2019

Wir waren heute noch einmal in Sachen EUGAL-Ferngasleitung in Brandenburg unterwegs. Dort quert die Ferngasleitung die B96 in der N√§he der Stadt Gol√üen, welche im Landkreis Dahme-Spreewald liegt. Nachfolgend einige Impressionen des gigantischen Bauprojekts:‚ÄčWir hatten √ľder das Eugal Projekt in Deutschland und das Eugal Projekt in Sachsen schon einmal berichtet.Unsere qualifizierten Produkte der ImmobilienbewertungWas Sie auch noch interessieren k√∂nnte... ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Februar 1, 2019

Die IHK Dresden informiert alle zwei Jahre in einem Gewerbemietspiegel √ľber die Gewerbemieten im Kammerbezirk Dresden (Mietspiegel f√ľr Gewerbemieten). Grundlagen waren Immobilienberichte, Ausk√ľnfte von Sachverst√§ndigen sowie Befragungen von St√§dten und Gemeinden mit √ľber 5.000 Einwohnern.Die IHK Dresden schreibt in den Erl√§uterungen zum Gewerbemietspiegel Dresden 2018:"Die Angaben verstehen sich als unverbindliche Orientierungshilfe, sie sind keine¬†rechtliche Grundlage f√ľr die Nutzer. Insbesondere leitet sich kein rechtlicher Anspruch¬†zur Durchsetzung der angegebenen Mietpreise ab.¬†√úblicherweise werden gewerbliche Mietpreise durch Angebot und Nachfrage am¬†Markt gebildet.Die angegebenen Mietpreise erheben keinen Anspruch auf Vollst√§ndigkeit und¬†Richtigkeit. Nicht auszuschlie√üen ist, dass die ausgewiesenen Angaben zu Lage,¬†Gr√∂√üe und Mietpreis nur auf ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Januar 31, 2019

Wie die S√ľdwest Presse in ihrer Ausgabe vom 31.01.2019 berichtet, hat der Gutachterausschuss der Stadt Haigerloch seit mehr als sechs Jahren keine Bodenrichtwerte mehr ver√∂ffentlicht. Die letzten Bodenrichtwerte wurden dort zum Stichtag 31.12.2012 abgeleitet. Sechs Jahre lang gab es keine neuen Auswertungen. Die Bodenrichtwerte wurden als¬†PDF-Datei¬†ver√∂ffentlicht. Eine Definition der Bodenrichtwerte (GFZ, Grundst√ľcksgr√∂√üe etc.) fehlt.Da die Gesch√§ftsstelle des √∂rtlichen Gutachterausschusses die Aktenberge (lt. SWR stapeln sich rd. 300 Grundst√ľckskaufvertr√§ge) nicht bew√§ltigen kann, soll nun ein externes B√ľro (die Fa. Koch Immobilienbewertung GmbH Esslingen) diese Aufgabe f√ľr rd. 40.000 Euro √ľbernehmen. Diesen Beschluss fasste jetzt der Haigerlocher Gemeinderat.Haigerloch ist eine kleine ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Januar 12, 2019

Der Bau der EUGAL-Ferngasleitung hat in Sachsen begonnen. Sie wird von der zuk√ľnftigen Nordstream 2 aus gespeist werden. 485 km L√§nge von Greifswald bis nach Deutschneudorf. 3 Mrd. Euro Gesamtkosten. Sie wird weitgehend parallel zur ca. 2008 gebauten Ferngasleitung OPAL verlegt. Fertigstellung EUGAL Strang 1 schon bis Ende 2019! Rohrdurchmesser 1400 mm. Wandst√§rke 25 mm. Segment-L√§nge rd. 20 m. Gewicht ca. 20 t pro Segment. Gestern in der N√§he von Freiberg (Halsbr√ľcke) ist schon die Rohrbiegemaschine in Einsatz. Ich hatte √ľber die EUGAL-Ferngasleitung schon hier im Blog einmal berichtet. ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Januar 9, 2019

Ein Thema, welches mich als geb√ľrtigen Bautzener nicht kalt lassen kann. Auf der B√ľhne der Krone habe ich in den 70-ger Jahren des vorigen Jahrhunderts meine Jugendweihe erhalten und als Jugendlicher legend√§re Konzerte von Stern-Combo Mei√üen oder der systemkritischen Liedermacherin Bettina Wegner live erlebt. Und, der Text des Songs von Bettina Wegner „Kinder“ scheint in 2019 so aktuell wie nie, obwohl er schon fast 40 Jahre alt ist: „Sind so kleine H√§nde winzge Finger dran. Darf man nie drauf schlagen die zerbrechen dann. Sind so kleine F√ľ√üe mit so kleinen Zehn. Darf man nie drauf treten k√∂nn sie sonst ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Dezember 23, 2018

Allen meinen Freunden, Bekannten, Partnern und Kunden w√ľnsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest und dann eine ruhige Zeit zwischen den Jahren! Kommt wohlbehalten und gesund ins Jahr 2019! Lasst uns 2019 sch√ľtzen, was gesch√ľtzt werden muss und bewahren, was uns wichtig ist. Lasst uns weiter gemeinsam daran arbeiten, das wirklich wichtige zu erkennen und es auch anzupacken! Gedanken zum Jahreswechsel Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Zeit f√ľr Dankbarkeit: Ich bin sehr dankbar f√ľr die gro√üen Erfolge und das Gl√ľck in diesem verr√ľckten und anstrengendem Jahr. Es wurden in meinem B√ľro noch nie zuvor so viele gro√üe Projekte ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

November 27, 2018

Die Mieten in der s√§chsischen Landeshauptstadt Dresden steigen weiter. Die orts√ľbliche Vergleichsmiete ist seit 2016 um 6,4 Prozent von durchschnittlich 6,09 ‚ā¨ auf 6,48 ‚ā¨ pro Quadratmeter angestiegen. Das geht aus dem neuen Dresdner Mietspiegel 2019 hervor, den die Beigeordnete f√ľr Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen, Dr. Kristin Klaudia Kaufmann am 27.11.2018 vorstellte. Die einzelnen Wohnungsmarktsegmente in Dresden weisen eine differenzierte Mietpreisstruktur auf. F√ľr kleine Wohnungen mit einer Wohnfl√§che unter 40 Quadratmetern und gro√üe Wohnungen mit √ľber 85 Quadratmetern sind in Dresden h√∂here Mieten pro Quadratmeter zu zahlen als f√ľr Wohnungen mit mittlerer Wohnfl√§che. Die orts√ľbliche Vergleichsmiete in Sachsens ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

November 6, 2018

Die IHK Chemnitz ver√∂ffentlicht nun zum zweiten Mal einen Gewerbemietspiegel f√ľr die kreisfreie Stadt Chemnitz sowie die Landkreise Mittelsachsen und Zwickau, den Erzgebirgskreis und den Vogtlandkreis. F√ľr 71 Gemeinden sind nun Orientierungswerte f√ľr Gewerbemietpreisverhandlungen verf√ľgbar.Auf 104 Seiten werden in dem Gewerbemietspiegel Chemnitz 2018 f√ľr folgende Gemeinden Gewerbemieten ausgewiesen:Adorf/Vogtland, Annaberg-Buchholz, Aue, Auerbach/Vogtland, Bad Elster, Brand-Erbisdorf, Burkhardtsdorf, Burgst√§dt, Chemnitz, Crimmitschau, Crottendorf, D√∂beln, Eibenstock, Elsterberg, Eppendorf, Fl√∂ha, Frankenberg, Frauenstein, Fraureuth, Freiberg, Glauchau, Halsbr√ľcke, Hartmannsdorf, Hohenstein-Ernstthal, Johanngeorgenstadt, Kirchberg, Langenbernsdorf, Lengenfeld, Leubsdorf, Lichtenstein, Lichtentanne, Limbach-Oberfrohna, L√∂√ünitz, Markneukirchen, Marienberg, Meerane, Mittweida, Mulda, Netzschkau, Neukirchen/Erzgebirge, Neukirchen/Plei√üe, Niederfrohna, Niederwiesa, Oberlungwitz, Oederan, Oelsnitz/Erzgebirge, Oelsnitz/Vogtland, Olbernhau, Pausa-M√ľhltroff, Penig, Plauen, ...

Grundst√ľcksbewertung aktuell...


Von: Lutz Schneider ©

Oktober 25, 2018

Der Weg f√ľr die Bauarbeiten der Europ√§ischen Ferngas-Anbindungsleitung EUGAL in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen ist frei. Der letzte erforderliche Planfeststellungsbeschluss ist rechtskr√§ftig. Zuvor hatten die Bundesl√§nder Brandenburg sowie in zwei Teilabschnitten der Freistaat Sachsen die erforderlichen Genehmigungen bzw. Planfeststellungsbeschl√ľsse erteilt. Die Europ√§ische Gas-Anbindungsleitung ist ein Gemeinschaftsprojekt der deutschen Fernleitungsnetzbetreiber GASCADE Gastransport GmbH, Fluxys Deutschland GmbH, Gasunie Deutschland Transport Services GmbH und ONTRAS Gastransport GmbH. ‚ÄěDie Genehmigung der EUGAL ist ein wichtiger Schritt, um das deutsche und europ√§ische Fernleitungsnetz langfristig sicherer und flexibler zu machen‚Äú, sagt Ludger H√ľmbs, EUGAL-Gesamtprojektleiter. Die EUGAL ist eine rund 480 Kilometer lange Ferngasleitung, die von ...

Lutz Schneider Immobilienbewertung in Zahlen

+3.000
zufriedene Kunden seit 1991 
+1 Mio.
Datensätze in unserer Marktdatenbank
+300 Mio. ‚ā¨ 
Bewertungsvolumen seit 1991

Kostenlose Immobilienbewertung 1