EUGAL-Ferngasleitung geht planm├Ą├čig in Betrieb 1

EUGAL-Ferngasleitung geht planm├Ą├čig in Betrieb

Der erste Strang der EUGAL ist ÔÇ×durchverbunden", liegt also vollst├Ąndig verschwei├čt in der Erde. Alle Schwei├čn├Ąhte sind gepr├╝ft, die Wasserdruckproben sind abgeschlossen, der Rohrgraben verf├╝llt.

Die EUGAL-Ferngasleitung f├╝hrt mit rd. 485 km Leitungsl├Ąnge und 1400 mm Rohrdurchmesser (!) von Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern bis nach Deutsch-Neudorf in Sachsen.

Sie ist eines der gr├Â├čten Investitionsprojekte (die Kosten werden auf ca. 3 bis 5 Mrd. Euro gesch├Ątzt) der letzten Jahre in Deutschland und wurde nach nur knapp einem Jahr Bauzeit planm├Ą├čig im Dezember 2019 fertig gestellt.

Die EUGAL-Baustelle

Hier ein paar Eindr├╝cke des EUGAL-"Trassenreporters" Norman Baumgartner im Gespr├Ąch mit Martin Vogts direkt von der EUGAL-Baustelle:

YouTube video

Ich bin sehr dankbar und stolz, dass mein B├╝ro an diesem Mega-Projekt EUGAL in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen mitarbeiten durfte, auch wenn die Arbeit sehr anstrengend und stressig war. 

Ich w├╝nsche allen meinen Kunden und Freunden eine sch├Âne Vorweihnachtszeit!

Viele Gr├╝├če vom Sachverst├Ąndigenschreibtisch
Euer


Lutz Schneider

Bodenrichtwerte und Grundst├╝cksmarktberichte in Brandenburg jetzt kostenfrei 2

Bodenrichtwerte und Grundst├╝cksmarktberichte in Brandenburg jetzt kostenfrei

Die Gutachteraussch├╝sse f├╝r Grundst├╝ckswerte im Land Brandenburg stellen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) die Bodenrichtwerte und die Grundst├╝cksmarktberichte im Rahmen von Open Data ab dem 1. M├Ąrz 2019 jetzt kostenfrei bereit.

Die Gutachteraussch├╝sse f├╝r Grundst├╝ckswerte leisten mit diesem Schritt einen weiteren wichtigen Beitrag zur landesweiten Transparenz am Immobilienmarkt und sorgen f├╝r eine einfache und schnelle Verf├╝gbarkeit aktueller amtlicher Immobilienmarktinformationen. Die bisher schon kostenfreie Ansicht der Bodenrichtwerte im amtlichen Bodenrichtwertportal BORIS Land Brandenburg wird um einen anmelde- und kostenfreien automatisierten Abruf einer Bodenrichtwertauskunft als PDF-Dokument erweitert.

BORIS Land Brandenburg erm├Âglicht damit nun jedermann, sich eine amtliche Bodenrichtwertauskunft direkt aus dem Bodenrichtwertportal zu erzeugen. Daneben werden die Bodenrichtwerte als kostenfreier webbasierter Darstellungsdienst WMS-BRW und als Bodenrichtwertdatei im Geobroker der LGB, insbesondere im Hinblick auf eine Einbindung und Nutzung in vielf├Ąltigen Fachanwendungen angeboten. Die kostenfreie Bereitstellung der vollst├Ąndigen Grundst├╝cksmarktberichte einschlie├člich der sonstigen f├╝r die Wertermittlung erforderlichen Daten erfolgt als automatisierter Abruf der PDF-Dateien ├╝ber die Homepage der Gutachteraussch├╝sse und den Geobroker der LGB.

Die gedruckten Exemplare der Grundst├╝cksmarktberichte k├Ânnen weiterhin geb├╝hrenpflichtig bei den Gesch├Ąftsstellen der Gutachteraussch├╝sse f├╝r je 40,00 Euro bestellt werden.

Hier der Link zum Bodenrichtwertportal des Landes Brandenburg:

Hier die Links zu aktuellen Grundst├╝cksmarktberichten im Land Brandenburg:

Landkreis / Kreisfreie Stadt

Grundst├╝cksmarktbericht 2018

(Auswertezeitraum 2018)

Landesgrundst├╝cksmarktbericht Brandenburg


Landkreis Barnim

Landkreis Dahme-Spreewald

Landkreis Elbe-Elster

Landkreis Havelland

Landkreis M├Ąrkisch-Oderland

Landkreis Oberhavel

Landkreis Oder-Spree u. kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder)

Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Landkreis Prignitz

Landkreise Spree-Nei├če und Oberspreewald-Lausitz


Landkreis Teltow-Fl├Ąming

Landkreis Uckermark

Landkreis Brandenburg a. d. Havel

Kreisfreie Stadt Cottbus

Kreisfreie Stadt Potsdam

EUGAL Ferngasleitung

Bau der EUGAL-Ferngasleitung in Brandenburg im vollen Gange

Wir waren heute noch einmal in Sachen EUGAL-Ferngasleitung in Brandenburg unterwegs. Dort quert die Ferngasleitung die B96 in der N├Ąhe der Stadt Gol├čen, welche im Landkreis Dahme-Spreewald liegt. Nachfolgend einige Impressionen des gigantischen Bauprojekts:

Bau der EUGAL-Ferngasleitung in Brandenburg im vollen Gange 3
Bau der EUGAL-Ferngasleitung in Brandenburg im vollen Gange 4
Bau der EUGAL-Ferngasleitung in Brandenburg im vollen Gange 5

ÔÇőWir hatten ├╝der das Eugal Projekt in Deutschland und das Eugal Projekt in Sachsen schon einmal berichtet.


Unsere qualifizierten Produkte der Immobilienbewertung


Was Sie auch noch interessieren k├Ânnte...

Eugal

Eugal-Ferngas-Leitung vollst├Ąndig genehmigt

Der Weg f├╝r die Bauarbeiten der Europ├Ąischen Ferngas-Anbindungsleitung EUGAL in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen ist frei. Der letzte erforderliche Planfeststellungsbeschluss ist rechtskr├Ąftig. Zuvor hatten die Bundesl├Ąnder Brandenburg sowie in zwei Teilabschnitten der Freistaat Sachsen die erforderlichen Genehmigungen bzw. Planfeststellungsbeschl├╝sse erteilt.

Die Europ├Ąische Gas-Anbindungsleitung ist ein Gemeinschaftsprojekt der deutschen Fernleitungsnetzbetreiber GASCADE Gastransport GmbH, Fluxys Deutschland GmbH, Gasunie Deutschland Transport Services GmbH und ONTRAS Gastransport GmbH.

ÔÇ×Die Genehmigung der EUGAL ist ein wichtiger Schritt, um das deutsche und europ├Ąische Fernleitungsnetz langfristig sicherer und flexibler zu machenÔÇť, sagt Ludger H├╝mbs, EUGAL-Gesamtprojektleiter.

Die EUGAL ist eine rund 480 Kilometer lange Ferngasleitung, die von Lubmin am Greifswalder Bodden (Mecklenburg-Vorpommern) ├╝ber Brandenburg bis zur deutsch-tschechischen Grenze in Sachsen bei Deutschneudorf verl├Ąuft. Sie wird ├╝ber die russische Erdgasleitung Nord Stream 2 mit Erdgas versorgt.

Um den Fl├Ąchenverbrauch zu minimieren, wurde die EUGAL ├╝berwiegend parallel zur bestehenden Ferngasfernleitung OPAL geplant. Die Leitung kann k├╝nftig j├Ąhrlich bis zu 55 Milliarden Kubikmeter Erdgas transportieren. Mit dem Leitungsneubau reagiert GASCADE auf den steigenden europ├Ąischen Erdgas- und Transportbedarf.

Die Leitung besitzt einen Leitungsquerschnitt (Innendurchmesser) von 1,40 m (DN 1400) und der Bau der Leitung soll rd. 3 Mrd. Euro kosten. Der maximal zul├Ąssige Betriebsdruck betr├Ągt 100 bar.

Das ambitionierte Vorhaben soll mit dem Bau des 1. Stranges schon bis Ende 2019 fertig gestellt sein. Der Bau des 2. Leitungsstranges wird ca. 1 Jahr sp├Ąter fertig sein.

immobilienbewertung know-how innovationen

Digitalisierung im Sachverst├Ąndigenb├╝ro und der Immobilienwirtschaft

Ich hatte ja in meinem letzten Artikel schon etwas zur Digitalisierung im Sachverst├Ąndigenbereich geschrieben. Wer jetzt in seinem Sachverst├Ąndigenb├╝ro nicht den Grundstein in diesem Bereich legt, wird in den n├Ąchsten Jahren nicht mehr ├╝berlebensf├Ąhig sein. Davon bin ich ├╝berzeugt.

Aus gegebenen Anlass hier noch ein paar Gedanken zu dem Thema von mir:

Auch am Sachverst├Ąndigenb├╝ro (oder der Immobilienwirtschaft allgemein) geht die derzeit in aller Munde stehende „Digitalisierung“ nicht vorbei. Die Vorg├Ąnge werden komplexer, die Kunden fordern Transparenz und die Zusammenarbeit mit Kollegen will gemeistert werden. Wir werden deshalb im B├╝ro eine neue CRM-Software (Customer-Relationship-Management – Kundenbeziehungsmanagement) einf├╝hren: „Gorilla.cc“. Ein Name der viel verspricht: „Unser CRM kann nur Eines – ALLES“.Digitalisierung im Sachverst├Ąndigenb├╝ro und der Immobilienwirtschaft 6

Ich durfte den Gr├╝nder und CEO des ├Âsterreichischen Startups „Gorlilla.cc“ Dominik Sattler im April 2018 in Sofia (Bulgarien) pers├Ânlich kennen lernen und bin absolut ├╝berzeugt, dass die Einf├╝hrung der Software auch in unserem B├╝ro zum vollen Erfolg wird. Die Software erf├╝llt nicht nur alle unsere Anforderungen, sie bietet mit der Anbindung an unseren Klick-Tipp Enterprise-Server auch jede Menge Raffinessen.

Wer sich mehr f├╝r das Thema CRM, Gorilla.cc und Digitalisierung in kleinen und mittelst├Ąndischen Unternehmen interessiert, dem empfehle ich ein Video-Interview, das Dominik der Plattform Digistore24 gegeben hat (welche wir ├╝brigens auch seit vielen Jahren erfolgreich zum Verkauf unserer digitalen Produkte einsetzen).┬á 40 Minuten Video, die sich lohnen – wie ich finde.

YouTube video

 

Jetzt steht erst einmal die Einf├╝hrung von Gorilla bei uns bevor. Es wird sicher keine leichte Aufgabe, aber wir werden das mit Hilfe des Teams von Dominik meistern. Ich werde von der Einf├╝hrung von Gorilla.cc und den erzielten Verbesserungen in meinem Sachverst├Ąndigenb├╝ro berichten. Es wird eine spannende Zeit!

Hier noch ein dazu passendes Zitat aus dem Film „Idiocracy“ von „Joe Bauers“:

„Wisst ihr, es gab eine Zeit in diesem Land, da galten kluge Leute als cool. Okay, vielleicht nicht cool, aber sie haben Sachen gemacht, wie Schiffe zu bauen, und Pyramiden, und sie flogen sogar zum Mond!“

Achso, wer sich weiter f├╝r „Gorilla-CRM“ interessiert, der findet hier ein Webinar, welches die unglaublichen Chancen zur smarten Digitalisierung im Mittelstand und den KMU durch das Gorilla-CRM beschreibt.

In diesem Sinne w├╝nsche ich Euch ein sch├Ânes, erholsames Wochenende

Euer

 

Lutz Schneider

grundst├╝cksmarktbericht brandenburg

Oberer Gutachterausschuss in Brandenburg stellt Grundst├╝cksmarktbericht 2017 vor

Der Obere Gutachterausschuss f├╝r Grundst├╝ckswerte hat am 12.06.2018 den neuen Grundst├╝cksmarktbericht 2017 f├╝r das Land Brandenburg beschlossen.

Der Obere Gutachterausschuss f├╝r Grundst├╝ckswerte im Land Brandenburg informiert mit diesem j├Ąhrlich erscheinenden Bericht ├╝ber das Geschehen am Immobilienmarkt im Land Brandenburg und liefert eine zusammenfassende Erg├Ąnzung zu den Marktberichten der 16 regionalen Gutachteraussch├╝sse f├╝r Grundst├╝ckswerte. Ziel ist die St├Ąrkung der Markttransparenz f├╝r alle Interessenten des Grundst├╝cksmarktes. Datengrundlage dieses Berichtes sind die bei den regionalen Gutachteraussch├╝ssen f├╝r den Berichtszeitraum 2017 bis zum 15. Februar 2018 registrierten Kaufvertr├Ąge und die vergleichend herangezogene Auswertung der Altvertr├Ąge der vorherigen Jahre. Aus der zentralen Kaufpreissammlung, die die Gesch├Ąftsstelle des Oberen Gutachterausschusses als Duplikat der regionalen Kaufpreissammlungen f├╝hrt, werden Ums├Ątze, Preisniveaus, Preisentwicklungen und sonstige f├╝r die Wertermittlung erforderliche Daten abgeleitet und in diesem Bericht pr├Ąsentiert.

In Anbetracht der variablen Interessenlage der Nutzer des Marktberichtes wird allgemein ├╝ber die Aufgaben des Oberen Gutachterausschusses informiert und aufgezeigt, welches Datenmaterial den Betrachtungen zu Grunde liegt und zur Beantwortung spezieller Fragestellungen nutzbar gemacht werden kann.

F├╝r uns Sachverst├Ąndige, die im Land Brandenburg bewerten, sind die Einzeluntersuchungen des Oberen Gutachterausschusses zu Liegenschaftszinss├Ątzen, Ufergrundst├╝cken sowie den Fl├Ąchen f├╝r erneuerbare Energien besonders interessant.

Fazit

Der neue Grundst├╝cksmarktbericht 2017 ist ein „Muss“ f├╝r alle auf dem Immobilienmarkt in Brandenburg t├Ątigen Akteure.┬á Der Bericht ist wie in jedem Jahr gut strukturiert, bietet jede Menge Informationen zum Brandenburger Immobilienmarkt und ich bin der Meinung die 45,00 ÔéČ sind gut investiert.

Verf├╝gbarkeit und Bestellm├Âglichkeit

Der Grundst├╝cksmarktbericht 2017 ist ├╝ber „Geobroker – Der Internetshop des LGB“┬áab sofort f├╝r 45,00 ÔéČ online zu bestellen.